RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR

Ist das wirklich das ungarische Pompeji?
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
RÖMISCHE RUINEN IN BUDAPEST, HALBTAGSTOUR
Sprache:
Deutsch
English
Francais
Typ der Tour: Geschichte
Pre & Post Kreuzfahrt
Römische Ruinen
Sondertour
Aktivitätsniveau: Hoch
Länge: 4 Stunden
Transport: Zu Fuß
freundlich: Nicht
Kinder freundlich: Ja
Währung: EURHUFUSD
Preis pro Tour: 180 180,00 EUR
   
Max. Reisende: 4
BUCHEN!
Auf den Wunschzettel

Ihr privater Reiseleiter holt Sie ab wann und wo Sie wollen

Wenn Sie Römische ruinen mögen, ist dies Ihre Tour in Ungarn! Zwischen dem 1. und den 4. Jahrhundert AC. dieser Teil von Ungarn war eine wichtige Provinz des Römischen Reiches, und seine Grenze war die Donau. Genau im Gebiet von Budapest stand eine wichtige Militärstadt der Römer, Aquincum. Mit etwa 50 Tausend Einwohnern in der Militär- und Zivilstadt Aquincum, haben wir die Ruinen von 2 Amphitheatern, das Forum, viele Bäder und Tempel, Wohnhäuser, Straßen, Sanitär- und Kanalisationsnetz und die Stadtmauern.
Unterwegs zu Aquincum können die Ruinen des großen Amphitheaters sehen. Gladiatoren, wilde Bestien und Soldatenparaden unterhielten die stolzen, freien römischen Bürger von Aquincum, und sogar römische Kaiser wie Marcus Aurelius oder Caracalla besuchten die Stadt.
Der Höhepunkt ist der große archäologische Park der Aquincum Zivilienstadt, 20 Minuten vom Stadtzentrum entfernt. Wir können die 2000 Jahre alten Steine hinunterspazieren und das Straßen-, Sanitär- und Kanalnetz entdecken. Auch die Ruinen der Kaufmannshäuser mit Küche und Toilette, Höfen, Schreinen und Brunnen sind sichtbar. Wir besuchen den Fleischmarkt und das Forum - das Zentrum der Staatsreligion, wo Opfer an Jupiter gegeben wurden. Das große öffentliche Bad hat ein erstaunliches Boden- und Wandheizungsystem. Grabsteine und Altäre erzählen Geschichten aus dem Alltag der Römer. Wir können auch das rekonstruierte Maler Haus, elegantes Haus einer römischen Familie in Aquincum besuchen.
Es gab ungefähr 50 Fabriken, die in Aquincum verkauften: Metall, Glas, Gerberei, Keramik. Im Besucherzentrum gibt es eine spektakuläre Darstellung der faszinierenden Objekte, die 2000 Jahre überlebten. Wir sind stolz, die originalen Teile eines erstaunlichen Instruments zu beherbergen: eine Wasserorgel! Sie können sie sehen, und auch ihre Klang hören. Schließlich gibt es für Kinder gute virtuelle Spiele auf römische Leben.
Inbegriffen: Erklärungen auf Deutsch in der Austellung.
Nicht inbegriffen: Eintritte zu Aquincum (5 EUR/person)
Hin und zurückfahrt: Sie können taxis (20 Minuten von Stadtzentrum)) oder öffentliche Verkehrsmittel (1 Stunde von Stadtcentrum) benutzen.