RÁCKEVE – APAJPUSZTA

Die Donau und die Puszta – ein bisschen anders
Ungarische Graurinder
Ungarische Graurinder
Salzsteppe
Salzsteppe
Serbisch-Ortodoxe Kirche
Serbisch-Ortodoxe Kirche
Schiffsmühle
Schiffsmühle
Palais von Prinz Eugen
Palais von Prinz Eugen
Sprache:
Deutsch
Typ der Tour: Architektur
Geschichte
Stadtrundfahrt
Dorf
Natur
Sondertour
Fotografie
Aktivitätsniveau: Niedrig
Länge: 5 Stunden
Transport: Minibus
freundlich: Ja
Kinder freundlich: Ja
Währung: EURHUFUSD
Preis pro Tour: 315 315,00 EUR
   
Max. Reisende: 10
BUCHEN!
Auf den Wunschzettel

Reiseleiter sehen: Katalin B.Tour guide Katalin B.

Südlich von Budapest befindet sich eine der grössten Salzsteppen Europas, Apajpuszta. Erleben Sie die ungerührte Ruhe und Stille unseres Naturschutzgebietes! Fahrt mit der Pferdekutsche in die Weite – Büffel, Graurinder, Zugvögel, Natur pur…garantiert keine Touristen! Die naheliegende Kleinstadt, Ráckeve am toten Arm der Donau ist ein echter Prachtstück: das im frühen 18. Jh. erbaute Schloss von Prinz Eugen von Savoy vermittelt Glamour und die Persönlichkeit eines grosszügigen Bauherrn, die üppig ausgemalte winzige gotische serbisch-ortodoxe Kirche ist eine Rarität in ganz Europa! Den Ausflug ist ideal für diejenigen, die lieber die verborgenen, noch nicht entdeckten Schätze eines Landes kennenlernen möchten. Extra Tip: Sonntags ist auch die einzige Schiffsmühle Ungarns in Betrieb, Samstags Flussmarkt! Ein richtiges Erlebnis.
Inbegriffen: Vom Hotel und zurück Reiseleitung, Auto AC, Fahrer, Parkgebühren, Fahrt mit dem Bauernwagen
Nicht inbegriffen: Eintritte, Essen&Trinken